Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region aus.

Close
Anmelden Registrieren Email:Info@infinity-electronic.com
0 Item(s)

Erster militärisch qualifizierter Arm-Prozessor für Hi-Rel-Anwendungen

Teledyne-e2v - First military-qualified Arm processor for hi-rel applications

LS1046A ist Teil des 64-Bit-Arm-Layerscape-Portfolios von NXP mit einem 1,8-GHz-Quadcore-Arm-Cortex-A72.

Sie umfasst Paketbeschleunigung und Hochgeschwindigkeitsperipheriegeräte "und ist für ihre Hochleistungsarchitektur und marktführende Rechendichte bekannt", so Teledyne. Seine über 45.000 CoreMarks-Berechnungen werden mit dualem 10-Gbit-Ethernet, PCIe Gen3 und SATA Gen3 kombiniert.

Das Gerät ist auch in Teledyne verfügbar Qormino-Rechenmodul, die einen 4 GByte DDR4-Speicher enthält.


Der Standort Grenoble von Teledyne e2v ist auf das Screening von Teilen für anspruchsvolle Umgebungen spezialisiert und macht den LS1046A sowohl in RoHS- als auch in Pb-Inclusive-Paketen verfügbar.

Darüber hinaus kann die Lebensdauer dieses Geräts im Rahmen des Lebenszyklus-Verwaltungsprogramms von Semedy (SLiM) von Teledyne e2v für 15 Jahre oder mehr unterstützt werden, um Probleme mit dem Veralten zu vermeiden.

Teledyne e2v ist eng mit NXP verbunden. Sein Portfolio aus der Luftfahrt- und Raumfahrt- und Verteidigungsbranche umfasst PowerPC-basierte Prozessoren der QorIQ P- und T-Serie von NXP sowie PowerQUICC-Geräte.

Militärisch qualifiziert

"Wir sehen einen neuen Trend in der Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsbranche hin zu 64-Bit-Arm-basierten Produkten mit dem militärisch qualifizierten Teledyne e2v-Gerät aus unserer Layerscape-Serie für kommerzielle Prozessoren", sagte der NXP-Marketingmanager Altaf Hussain. "Wir glauben, dass e2v-Kunden nicht nur die Rechenleistung des Geräts, sondern auch das Ökosystem, das Arm unterstützt, nutzen werden, um neue Möglichkeiten im Systemdesign zu schaffen."

Leistungsarchitektur-Chips sind in hochrelevanten Anwendungen gut bekannt. "Kunden können entweder auf Arm-basierte Lösungen umsteigen oder mit bewährten auf Power Architecture basierenden Lösungen von NXP neue Entwicklungen starten", sagte Teledyne.