Wählen Sie Ihr Land oder Ihre Region aus.

Close
Anmelden Registrieren Email:Info@infinite-electronic.hk
0 Item(s)

ON fügt SiC-MOSFETs hinzu

ON Semiconductor hat zwei SiC-MOSFETs für EVs, Solar- und USV-Anwendungen eingeführt.

Die Industrieklassen NTHL080N120SC1 und AEC-Q101 für die Automobilklasse NVHL080N120SC1 werden ergänzt durch  SiC-Dioden und SiC-Treiber, Gerätesimulationstools, SPICE-Modelle und Anwendungsinformationen.

Mit 1200 Volt (V) und 80 Milliohm (mΩ) von Si erreichen die SiC-MOSFETs einen niedrigen Leckstrom, eine schnelle intrinsische Diode mit niedriger Sperrverzögerungsladung, die eine steile Verlustleistung bewirkt, einen Betrieb mit höherer Frequenz und eine höhere Leistungsdichte sowie einen niedrigen Eon-Wert ermöglicht und Eoff / Fast ein- und ausschalten in Kombination mit niedriger Durchlassspannung, um die Gesamtleistungsverluste und damit den Kühlbedarf zu reduzieren.


Eine niedrige Gerätekapazität unterstützt die Fähigkeit, bei sehr hohen Frequenzen umzuschalten, was störende EMI-Probleme reduziert. Höhere Spannungsstöße, Lawinenkapazitäten und Robustheit gegenüber Kurzschlüssen verbessern die Robustheit insgesamt, verbessern die Zuverlässigkeit und verlängern die Lebensdauer.

Ein weiterer Vorteil der SiC-MOSFET-Bauelemente ist eine Abschlussstruktur, die die Zuverlässigkeit und Robustheit erhöht und die Betriebsstabilität erhöht.

Der NVHL080N120SC1 ist für hohe Stoßströme ausgelegt und bietet eine hohe Lawinenkapazität und Robustheit gegen Kurzschlüsse.

Die AEC-Q101-Qualifizierung des MOSFET und anderer SiC-Geräte stellt sicher, dass sie in der wachsenden Zahl von Fahrzeuganwendungen, die sich aufgrund des zunehmenden elektronischen Inhalts und der Elektrifizierung von Antriebssträngen ergeben, voll genutzt werden kann.

Eine maximale Betriebstemperatur von 175 ° C verbessert die Eignung für den Einsatz in Automobildesigns sowie für andere Zielanwendungen, bei denen hohe Dichte- und Platzbeschränkungen typische Umgebungstemperaturen ansteigen lassen.